Pratello – Weingut vom Gardasee

Pratello - Nachhaltiges Weingut vom Gardasee

Pratello – Das Traditionsunternehmen am Gardasee

Pratello ist ein dynamisches Weingut, dass seinen Fokus auf authentische Weine legt. Vater und Sohn stellen dabei den nachhaltigen Weinbau an oberste Stelle. So produzieren sie rein ökologisch Weine wie den Pratello Lugana Catulliano. Ein moderner Weißwein mit feinen Noten von subtrobischen Früchten und milder Spritzigkeit.

Die Ideale von Pratello sind Qualität, Erfahrung und Ehrlichkeit

Die Weinberge von Pratello liegen direkt am Gardasee. Dieser besticht durch seine ruhige und ausgeglichene Wärme. Deshalb entstehen hier Weine von höchster Qualität, die durch die jahrhundertelange Erfahrung der Winzerfamilien stetig verbessert wurden. So entwickelten sich auch die authentischen Weine von Pratello, dessen Erzeugnisse bereits im 19. Jahrhundert das erste mal erwähnt wurden. Diese Leidenschaft wurde von Generation zu Generation weiter gegeben. Heute produziert Vincenzo Bertola, seine eigene Interpretation des Weißweines Lugana. Das macht er mit viel Herz und greift nicht nur auf traditionelle Methoden im Weinbau zurück. Er geht mit der Zeit und setzt immer stärker auf eine nachhaltige Weinerzeugung. Daher entwickelte er ein eigenes Prinzip, dass er auf seiner 31 Hektar großen Anbaufläche anwendet. Rund um das Schloss Padenghe auf 200 Metern über dem Meeresspiegel, baut er sein eigenes kleines Ökosystem.

Erholung und Natur

Die Weinberge liegen in in einer ruhigen und friedlichen Umgebung. Sie sind umringt von Wäldern und Olivenbäumen, die zu dem besonderen Terroir beitragen. Die Moränenhügel des Gardasee sorgen zusätzlich für ganz besondere Bodenverhältnisse. Die Region eignet sich nicht nur durch den Gardasee als hervorragendes Urlaubsgebiet. Rund um den See gibt es kilometerlange Fahrradwege und viele Restaurants. Hier kann man sich vom stressigen Alltag erholen und Luft tanken. Das Weingut versucht dieses schöne Stück Natur durch das unternehmerische Umweltbewusstsein auch in Zukunft zu schützen und zu pflegen.

Kellerei von Pratello

Die Produktion der Weine wie dem Pratello Lugana wird unterirdisch, in der Kellerei des Weingutes durchgeführt. Außerdem lagern hier auch Holzfässer für die Riserva-Weine. Der Lugana ist die wichtigste Rebsorte für den Winzer, auf die er seinen Fokus legt. Daneben produziert er noch Weine aus verschiedensten Rebsorten wie dem Sangiovese, Rebo, Barbera oder sogar Riesling. Alle Weine produziert er dabei mit der selben, nachhaltigen Ideologie. Das heißt, er verzichtet so gut es geht auf eine zusätzliche Schwefelung. Der Pratello Lugana ist außerdem mit Bentonit filtriert und wäre daher sogar für Veganer geeignet. Heute findet man die Weine von Pratello in mehr als 60 Ländern in aller Welt.

Die Synergie zwischen Tieren und Pflanzen

Vincenzo Bertola legt allergrößten Wert auf das Zusammenspiel von Natur und Mensch. Seine Philosophie ist es, die Natur zu nutzen aber nicht auszubeuten. Deshalb greift er zum größten Teil auf erneuerbare Energien zurück. Außerdem hat er erkannt, dass auch die Tiere und Pflanzen ihren Beitrag zum Erfolg der Weine geleistet haben. Deshalb fördert er nicht nur die Begrünung in der Region. Sondern er kümmert sich auch um die Erhaltung der natürlich vorkommenden Tiere und Insetken.

Pratello Lugana bei vinoamano bestellen

9,20 

12,27  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.