Italienischer Wein zu Spargel

Italienischer Wein zu Spargel - vinoamano

Italienischer Wein zu Spargel

Zu Beginn der traditionellen Saison landet er wieder bei vielen Haushalten auf dem Teller. Spargel, ob weiß, violett oder grün. Man kann man ihn in den verschiedensten Variationen zubereiten. Dazu sollte ein passender Wein natürlich nicht fehlen. Allerdings ist Spargel eines dieser Lebensmittel, bei denen die Weinauswahl sich manchmal ganz schön schwierig gestalten kann. Also eine echte Herausforderung, selbst für erfahrene Profis. Dabei kommt es bei der perfekten Kombination sowohl auf die Spargelart, als auch auf die Zubereitung an. Mit unseren Tipps findet jeder den richtigen italienischen Wein zu Spargel.


Weißer Spargel

Der weiße Spargel ist besonders in Deutschland sehr beliebt. Aber auch in einzelnen Regionen Italiens bereiten die Einheimischen ihn gerne zu. In einer kleinen Gemeinde, nicht weit von Vicenza gibt es sogar einen weißen Spargel mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Der „Asparago Bianco di Bassano“. Die Bewohner der Ortschaft trinken dazu am liebsten einen leichten, nicht zu aromatischen Weißwein mit delikater Frische. Dadurch kann der weiße, milde und zartbittere Spargel seine Aromen perfekt entfalten und wird geschmacklich nicht zu stark vom Wein verdrängt. Zu weißem Spargel sollte man also zu Weißweinen greifen, die nicht zu körperreich sind. Außerdem eine feine Säure haben und in der Aromatik leicht sind.


0 out of 5
5,10 

6,80  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

Nicht vorrätig
4.00 out of 5
6,95 

9,27  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

0 out of 5
9,89 

13,19  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

0 out of 5
5,99 

7,99  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter


Violetter Spargel

Im Gegensatz zum weißen Spargel ist der Violette geschmacklich deutlich intensiver. Selbst die bitteren Noten sind ausgeprägter. Dadurch darf auch die Fruchtigkeit im Wein etwas kräftiger sein. Die Tannine hingegen sollten so weich wie möglich sein. Darum empfiehlt sich ein Sauvignon oder ein Pinot Grigio. Zum Beispiel aus den Region Friuli Venezia Giulia oder dem Veneto.

Grüner Spargel

Der grüne Spargel hat eine kräftige Farbe, intensive Aromen und ist auch geschmacklich sehr dominant. Dementsprechend darf auch der passende Wein etwas mehr Gerüst und Substanz haben um somit wieder eine Balance zu erzeugen. Ein Chardonnay, ein kräftiger Soave oder ein Pinot Grigio eignen sich zum Beispiel gut. Aber auch ein Fiano aus Apulien mit seinem Mix aus fruchtigen und kräutrigen Aromen ist ein schöner Begleiter zu grünem Spargel.


0 out of 5
10,79 

14,39  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

0 out of 5
12,59 

16,79  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

Nicht vorrätig
4.00 out of 5
6,95 

9,27  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

0 out of 5
11,65 

15,53  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter


Italienischer Wein zu Spargelgerichten

In den meisten Fällen wird der Spargel eigentlich nicht pur zubereitet und verzehrt. Vielmehr findet er in diversen Gerichten eine Rolle. Ob mit einer herzhaften Sauce, zu einem feinen Fischgericht oder im Salat. Manchmal können Sauce und andere Beilagen den Geschmack des Gerichtes viel mehr beeinflussen als der Spargel selbst. In diesem Fall sollte man sich bei der Weinauswahl nicht auf den Spargel, sondern auf die anderen Zutaten fokussieren.

Sauce Hollandaise

Hierzulande ist zum Beispiel die traditionelle Sauce Hollandaise ein häufiger Begleiter zum Spargel. Diese buttrige Sauce ist intensiv, cremig und hat einen hohen Fettgehalt. Ein italienischer Weißwein mit einem ausgeprägten Säuregerüst passt daher am besten zu Spargel mit Sauce Hollandaise. Dazu gehört unter anderem Prosecco, der mit seiner feinen Kohlensäure für einen schönen Ausgleich zur dickflüssigen Sauce sorgt. Sowohl ein junger aber auch ein im holzgereifter Chardonnay oder Fiano passen außerdem auch. Während der junge Chardonnay mit seiner Säure Harmonie bringt, kann der im Holz gereifte Wein mit seinen buttrigen Noten für ähnliche Aromen sorgen und das Spargelgericht sogar in seinem Geschmack verstärken. Allerdings kann man bei dieser Variante ebenfalls einen Rotwein wählen. Ein leichter Rotwein mit guter Säure und dezenten Tanninen wie zum Beispiel ein Sangiovese oder ein leichterer Montepulciano d’Abruzzo.


5.00 out of 5
8,65 

11,53  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

0 out of 5
5,15 

6,87  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

Nicht vorrätig
0 out of 5
8,79 

11,72  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter

0 out of 5
7,79 

10,39  / Liter

Inhalt: 0,75 Liter


Mit Parmaschinken

Nicht selten serviert man zum Spargel luftgetrockneten Schinken wie zum Beispiel einen Parmaschinken. Er hat einen salzigen, nussigen Geschmack. Ein leichter Sauvignon Blanc oder Malvasia bringen guten Trinkfluss und weiche Säure und passen daher sehr gut zu dieser Variante.

Spargelrisotto

Das Risotto mit Spargel ist cremig, schmackhaft und aromatisich. Ein „crispy“ Weißwein mit etwas mehr Struktur passt dazu wunderbar. Ein Pinot Grigio aus dem Veneto oder ein Pinot Bianco aus der Lombardei könnte man hier wählen.

Spargel und Lachs

Zu einem Gericht mit Lachs und Spargel passen frische Weißweine mit feiner Fruchtnote. Ein Chardonnay aus Südtirol oder aus den Abruzzen könnten zu einer guten Kombination führen. Sie unterstützen mit ihren Zitrusaromen den Lachs und sind gegenüber dem Spargel nicht zu dominant.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.